Tipps zur ausgewogenen Ernährung bei Krebs

HealthFood – die Rezepte-App

Spitzengastronomie für Tumorpatienten 

Eine ausgewogene, gesunde und zugleich nährstoffreiche Ernährung ist vor allem für Tumorpatienten von großer Bedeutung. Sich gesund zu ernähren muss jedoch keineswegs fad schmecken, wie die in der...weiterlesen

Vorsicht: Ernährungsmythen

Smoothies können den Speiseplan ergänzen.

Einseitige Diäten schaden mehr als sie nutzen 

Fasten hungert Tumore aus, der Verzicht auf Zucker bremst das Krebswachstum, basische Lebensmittel schützen vor Krebs – die Medien sind voll mit obskuren Ernährungsempfehlungen für Krebspatienten....weiterlesen

Treffer 1 bis 2 von 3

Gewürz-Grießflammerie mit Mandarinenragout

Gewürz-Grießflammerie mit Mandarinenragout

Rezept von Martin Fauster 

Ein ideales Dessert für die Festtage ist das Gewürz-Grießflammerie mit Mandarinenragout, zumal der Grießbrei wie auch das Mandarinenragout bereits am Vortag zubereitet  werden...weiterlesen

Rehkeule mit Sellerie-Pfifferlinggemüse

Rehkeule mit Sellerie-Pfifferlinggemüse

Rezept von Herbert Hintner

Wildfleisch ist eine gute Ergänzung für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Und passt hervorragend in die Winterzeit. Das zeigt das nachstehende Rezept für eine Rehkeule mit Sellerie-Pfifferlinggemüse....weiterlesen

Avocado-Dip

Der Avocado-Dip ist nahrhaft und enthält viele Vitamine

Kochen bei Krebs – Rezept von Tohru Nakamara

Speziell auf die Bedürfnisse von Krebspatienten abgestimmte Rezepte hat das Tumorzentrum München in Zusammenarbeit mit Spitzenköchen entwickelt. Die Rezepte sind kostenfrei über die App „HealthFood“ auf...weiterlesen

Kartoffel-Ricotta-Ravioli

Lecker und gesund: Kartoffel-Ricotta-Ravioli

Rezept von Hans Haas

Krebspatienten sollten auf eine gute Ernährung mit ausreichender Energiedichte achten. Wie das gelingt, zeigen Rezepte, die vom Tumorzentrum München in Zusammenarbeit mit Spitzenköchen entwickelt wurden und von der...weiterlesen

Lachsforellen-Filet mit feinem Gemüse und Dill

Lachsforellen-Filet - ein leichtes, schmackhaftes Sommergericht

Rezept von Eckart Witzigmann

Zutaten: 8 Lachsforellenfilets ohne Haut und Gräten
100 g    Karotten sowie
100 g    Fenchel und
100 g    Champignons, jeweils in feine Stifte geschnittenweiterlesen

Pikanter Kiwi-Mix

Mit einem Kiwi-Mix-Getränk zwischendurch lässt sich die Nährstoffversorgung schmackhaft verbessern.

Eine gute Versorgung mit Nährstoffen ist für Tumorpatienten sehr wichtig. Nicht selten aber hapert es am Appetit und vielen Krebspatienten fällt es schwer, ihren Bedarf an Kalorien sowie an Vitaminen und Mineralstoffen zu decken. Ein Mixgetränk zwischendurch...weiterlesen

Ei-Aufstrich

Rohkost mit einem Ei-Aufstrich-Dip

Eine gute, also ausgewogene Ernährung ist bei einer Tumorerkrankung besonders wichtig. Zu achten ist auf eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen und vor allem darauf, nicht an Gewicht verlieren. Das vorgestellte Rezept „Ei-Aufstrich“ eignet sich...weiterlesen

Chicorée-Salat

Gesund und schmackhaft: Chicorée-Salat mit Orangenstücken, Möhre sowie gehackten Walnüssen und Sonnenblumenkernen

Menschen mit Krebs sollten auf eine gute Ernährung achten. Es ist wichtig, dass sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind und nicht an Gewicht abnehmen. Durch seine Zutaten enthält der vorgestellte Chicorée-Salat Bitterstoffe, Omega-3-Fettsäuren sowie...weiterlesen

Lachsstreifen an Kartoffelsuppe

Kochen bei Krebs

Menschen mit Krebs sollten auf eine gute Ernährung achten. Es ist wichtig, dass sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind und nicht an Gewicht abnehmen. Das vorgestellte Gericht „Lachsstreifen an Kartoffelsuppe“ enthält...weiterlesen

Buttermilch-Shake

Menschen mit Krebs sollten auf eine gute Ernährung achten. Es ist wichtig, dass sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt sind und nicht an Gewicht abnehmen. Der vorgestellte Buttermilch-Shake ist ein Beispiel dafür, wie sich die Kost durch eine kleine...weiterlesen

Tomatensuppe mit Quarkklößchen

Tomatensuppe mit Quarkklößchen

Viele Krebspatienten haben als Folge der Erkrankung oder deren Behandlung kaum mehr Appetit. Doch es ist wichtig, auf eine gute Ernährung zu achten und möglichst nicht an Gewicht abzunehmen. Dabei können kleine Zwischengerichte helfen, wie zum Beispiel eine...weiterlesen

Gesunde Rezepte: Rotbarbe mit Fenchelsalat

Rotbarbe mit Fenchelsalat

Eine gesunde Ernährung ist für jeden Menschen wichtig. Besonders Krebspatienten sollten auf eine gesunde Kost achten. Das bedeutet nicht, dass das Essen nicht lecker sein kann, wie Sternekoch Hans Haas aus München mit seiner Rezeptsammlung in dem Buch...weiterlesen

Gebackene Eier auf Rahmspinat

Bei ihrer Ernährung sollten Krebspatienten unbedingt auf hochwertige Zutaten und Produkte setzen, meint Hans Haas aus München. Denn eine gute und gesunde Ernährung ist wichtig, damit der Körper Kraft behält und die Behandlung gut durchsteht. weiterlesen

Fischpflanzerl mit Schnittlauch-Sauce

Bei ihrer Ernährung sollten Krebspatienten unbedingt auf hochwertige Zutaten und Produkte setzen, meint Hans Haas aus München. Denn eine gute und gesunde Ernährung ist wichtig, damit der Körper Kraft behält und die Behandlung gut durchsteht. Gesunde Kost...weiterlesen

Gewichtsverlusten früh schon vorbeugen

Wenn das Essen schwer fällt, ist ein nahrhafter Joghurt oft eine gute Alternative.

Auf eine ausgewogene durchaus kalorienhaltige Kost achten

Mancher wünscht sich sehnlichst abzunehmen, doch im Falle einer Krebserkrankung ist ein Gewichtsverlust keineswegs günstig. Im Gegenteil: Ob normal- oder übergewichtig, Menschen mit einer...weiterlesen

Gesunde Rezepte: Spargel in der Folie

Gesunde Kost muss keineswegs fad schmecken und das gesunde Kochen ist keine Hexerei. Das zeigt Sternekoch Hans Haas aus München mit seiner Rezeptsammlung in dem Buch „Gesund und köstlich“, das das Tumorzentrum München zusammen mit der Bayerischen...weiterlesen

„Am besten naturbelassene frische Produkte aus der Region“

Eine ausgewogene Ernährung, wie sie Krebspatienten empfohlen wird, ist nicht kompliziert. Sie folgt vielmehr einfachen Prinzipien. Worauf es ankommt, erläutert der Münchner Sternekoch Hans Haas. Er hat Rezepte speziell für Krebspatienten entwickelt, die als...weiterlesen

Gesunde Rezepte: Mariniertes Gemüse

Bei ihrer Ernährung sollten Krebspatienten unbedingt auf hochwertige Zutaten und Produkte setzen, meint Hans Haas aus München. Gesunde Kost muss dabei keineswegs fad schmecken und das gesunde Kochen ist keine Hexerei. Das zeigt der Sternekoch mit seiner ...weiterlesen

Überbackenes Putensteak auf mediterranem Gemüse

Eine ausgewogene Ernährung ist für Menschen mit Krebserkrankung wichtig. Es kommt darauf an, möglichst vollwertige und zugleich schmackhafte, den Körper aber nicht über Gebühr belastende Gerichte zuzubereiten – wie beispielsweise ein überbackenes Putensteak...weiterlesen

Karotten-Orangensuppe mit Ingwer

Karotten-Orangensuppe mit Ingwer

Menschen mit Krebs sollten auf eine ausgewogene Ernährung achten. Das ist schwierig, wenn Nebenwirkungen wie Übelkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall oder Schleimhautentzündungen den Genuss beim Essen zunichtemachen. An dieser Stelle stehen deshalb beispielhaft...weiterlesen

Sojamilch-Erdbeer-Drink

Menschen mit Krebs sollten auf eine ausgewogene Ernährung achten. Das ist schwierig, wenn Nebenwirkungen wie Übelkeit, Appetitlosigkeit, Durchfall oder Schleimhautentzündungen den Genuss beim Essen zunichtemachen. An dieser Stelle stehen deshalb...weiterlesen

Treffer 1 bis 21 von 34

Kostenloses Zeitungsabonnement

Lebenswege richtet sich gezielt an Krebspatienten und ihre Angehörigen. Die Zeitung informiert in aktuellen Berichten und Interviews mit Experten über neue Entwicklungen in der Krebsforschung und in der Krebstherapie. Außerdem bietet Lebenswege viele Tipps rund um das Thema Krebs, stellt Patientenorganisationen, die sich um Betroffene kümmern, vor und weist auf Aktionen, Termine und Veranstaltungen hin, die für Krebspatienten wichtig und hilfreich sein können.

Einen Einblick in die Druckausgabe der Zeitung erhalten Sie in den Online-Zeitungen.

Um jede Ausgabe nicht nur online zu verfolgen, sondern druckfrisch ins Haus geliefert zu bekommen, müssen sie nichts weiter tun, als dieses Formular auszufüllen.