Sport und Bewegung bei Krebs

Brustkrebs – schon früh mit Bewegung beginnen - In der Nachsorge sind fast alle Sportarten möglich

Übungen zur Mobilisation sind bei Frauen mit Brustkrebs schon am Tag nach der Operation sinnvoll, sollten aber unter Anleitung eines Physiotherapeuten erfolgen. Die frühe und gezielte Bewegungstherapie kann dazu beitragen, Verkürzungen des Muskelgewebes zu...weiterlesen

Trotz Prostatakrebs: Radeln vom Rheinland bis zum Mittelmeer

Acht Männer mit Prostatakrebs haben im Frühjahr dieses Jahres eindrucksvoll gezeigt, wie leistungsstark man trotz Krebserkrankung sein kann: Sie sind von Köln aus rund 1.400 Kilometer weit bis nach Marseille geradelt. „Wir wollten beweisen, dass man auch nach...weiterlesen

Gezielt die körperliche Leistungsfähigkeit stärken - Interview mit Dr. Freerk Baumann

Die Teilnahme an Bewegungsprogrammen sollte, ebenso wie ganz allgemein eine regelmäßige körperliche Aktivität, für Krebspatienten selbstverständlich sein. Warum das so ist und wie die Betreffenden davon profitieren, erklärt Dr. Freerk Baumann von der...weiterlesen

Yoga und Qigong bei Krebs

Weniger der körperlichen Ertüchtigung als mehr der Harmonisierung von Körper und Geist dienen Yoga und Qigong. Beides sind meditative Verfahren, die sich aber auf körperlichen Übungen gründen und deshalb ebenfalls im Rahmen der Serie „Sport und Bewegung bei...weiterlesen

Schwimmen, Aquajogging – Bewegung im Wasser

Aquafitness, Aquajogging, Aquagymnastik oder auch Aqua-NIA – Wasser bietet auch neben dem Schwimmen viele Möglichkeiten, seine körperliche Fitness zu trainieren. Durch die gegenüber der Luft weitaus höhere Dichte des Wassers bekommt der menschliche Körper...weiterlesen

Entspannung und Training im Wechsel

Tumorerkrankungen haben vielschichtige Auswirkungen auf Körper und Seele und stören das natürliche Gleichgewicht von Spannung und Entspannung. Denn sie provozieren Ängste und Sorgen, führen oft zu Schlafstörungen und gehen nicht selten auch mit Schmerzen...weiterlesen

Kraftsport bei Krebs

Krebspatienten wird schon seit Jahren zunehmend zum sportlichen Training geraten. Dabei war allerdings das Krafttraining lange Zeit tabu. Das aber ändert sich derzeit und es werden mehr und mehr Stimmen laut, die Krebspatienten durchaus dazu raten, mit...weiterlesen

Ratgeber zu Sport und Bewegung bei Krebs

Welche Bewegungsform ist bei welcher Krebsart besonders geeignet? Warum sind auch Koordinationsübungen und ein Beweglichkeitstraining bei Krebs wichtig? Was bringt ein Flexibilitätstraining? weiterlesen

Nordic Walking bei Krebs

Als Sportart für Krebspatienten gut geeignet ist das Nordic Walking. „Dabei handelt es sich um eine Ausdauersportart, bei der zügiges Gehen durch den Einsatz von Stöcken im Rhythmus der Schritte unter- stützt wird“, erklärt Gianna Thiess aus Köln.weiterlesen

Treffer 10 bis 18 von 23