Nachrichten zum Lungenkrebs

07.11.16

„Der zweite Atem“

Tipps für die Bewältigung eines Lebens mit Lungenkrebs Wichtige Informationen rund um das Thema Lungenkrebs bietet Patienten, ihren Angehörigen wie auch allgemein Interessierten die Kampagne „Der zweite Atem“. Die Initiative hat ihren Internetauftritt neu gestaltet, im Fokus steht nun der Patient mit seinen Bedürfnissen und es...weiterlesen

07.11.16

Lungenkrebs – Daten und Fakten

Dank verbesserter Früherkennung und Therapien veränderten sich die Überle- bensraten eindrucksvoll*.

Lungenkrebs kann praktisch in allen Abschnitten der Lunge entstehen. Mehr als die Hälfte der Tumore entwickelt sich allerdings in den oberen Teilen der Lungenflügel. Das liegt daran, dass diese Bereiche bei der Atmung stärker belüftet werden und damit auch stärker schädigenden Substanzen ausgesetzt sind.  Lungenkrebs wird...weiterlesen

07.11.16

„Die Patienten von heute können auf Fortschritte von morgen hoffen“

Prof. Dr. Wolfgang Schütte

Interview mit Professor Dr. Wolfgang Schütte, Halle  Bei der Behandlung von Lungenkrebs hat es in den vergangenen Jahren Fortschritte gegeben und die Lebensspanne der Patienten ist deutlich länger geworden. Damit besteht zugleich die Chance, dass die Betroffenen von künftigen Fortschritten profitieren können, erläutert...weiterlesen

07.11.16

Deutlich längere Lebensspanne

Es gibt Fortschritte beim Lungenkrebs

Lungenkrebsmonat November  In den vergangenen Jahren haben sich die Therapiemöglichkeiten beim Lungenkrebs erheblich verbessert. Dadurch sind die Chancen auf eine Heilung oder zumindest auf ein längeres, weitgehend beschwerdefreies Leben für die Patienten gestiegen. Laut Professor Dr. Wolfgang Schütte, Halle, besteht kein...weiterlesen

11.08.16

Die Therapie den Mutationen anpassen

Lungenkrebs ist die häu gste Krebstodesursache bei Männern.

Fortschritte beim Lungenkrebs Durch den Einsatz neuer Diagnose- und Testverfahren verbessert sich das Krankheitsverständnis bei Tumoren stetig. Das gilt insbesondere für den Lungenkrebs, bei dem früher im Wesentlichen zwischen einem sogenannten kleinzelligen und einem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom unterschieden wurde....weiterlesen

14.10.15

„Antworten finden“

Neuer Informationsordner für Patienten mit Lungenkrebs  Für Menschen mit Lungenkrebs gibt es jetzt den neuen Informationsordner „Antworten finden“. Er soll sie im Umgang mit der Erkrankung unterstützen und ihnen als nützlicher Begleiter zur Seite stehen. Die Patienten finden im Ordner zum einen wichtige Informationen...weiterlesen

12.10.15

Bestrahlung als Alternative zur Operation

Neue Option beim Lungenkrebs Wird Lungenkrebs im Frühstadium erkannt, so sind die Heilungsaussichten gut. Standard ist dann die sogenannte Lobektomie. Dabei entfernen die Chirurgen den gesamten Lungenlappen, in dem sich der Tumor befindet, sowie die benachbarten Lymphknoten. „Die Heilungschancen der Operation wurden bislang...weiterlesen

12.10.15

Lungenkrebs-Screening kann Leben retten

Radiologen fordern Routinetests bei Risikopersonen  Der Lungenkrebs zeichnet für rund 18 Prozent aller Krebstodesfälle weltweit verantwortlich und kostet damit Jahr für Jahr rund 1,3 Millionen Menschenleben. Eine Ursache hierfür besteht darin, dass die Erkrankung meist erst in einem fortgeschrittenen Stadium erkannt wird....weiterlesen

27.08.15

Bald Fortschritte beim Lungenkrebs?

Hoffnung auf neue Wirkstoffe Intensiv wird derzeit daran geforscht, für Menschen mit Lungenkrebs neue Therapieoptionen zu entwickeln. A und O ist dabei die Charakterisierung der Tumorzellen. So wird versucht, genau zu analysieren, durch welche Veränderungen (Mutationen) das Krebswachstum verursacht und vorangetrieben wird. Ist...weiterlesen

21.07.15

Lungenkrebs-Früherkennung für langjährige Raucher

Eine Untersuchung zur Früherkennung von Lungenkrebs bietet die Universitätsklinik Bonn jetzt langjährigen Rauchern an. Das Screening erfolgt im Rahmen einer Studie mittels Niedrigdosis-Computertomographie und Magnetresonanztomographie. Das in Deutschland einmalige Projekt richtet sich an aktive oder ehemalige Raucher im Alter...weiterlesen

02.03.15

Lungenkrebs zielgerichtet behandeln

Bessere Therapiechancen dank besserem Krankheitsverständnis Lungenkrebs ist nicht gleich Lungenkrebs – die Mechanismen, die das Tumorwachstum antreiben, können bei den einzelnen Patienten zum Teil recht unterschiedlich sein. Das hat Auswirkungen auf die Behandlung. Sie kann zunehmend zielgerichtet erfolgen, wenn die...weiterlesen

02.03.15

Lungenkrebs: Das alltägliche Leben leben!

Neue Broschüre für Patienten und Angehörige „Nehmen Sie sich Zeit für die kleinen alltäglichen Dinge, denn diese machen unser Leben aus.“ Das rät Barbara Baysal vom Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. allen Krebspatienten. Das Leben mit einer Krebserkrankung ist eine große Herausforderung, wie Frau Baysal, die im...weiterlesen