23.10.2013

Follikuläres Lymphom

Das follikuläre Lymphom gehört zu den langsam wachsenden Non-Hodgkin-Lymphomen. Es handelt sich um eine Erkrankung des lymphatischen Systems, bei der sich bösartig veränderte B-Lymphozyten unkontrolliert vermehren.

Die Therapiemöglichkeiten haben sich in jüngster Zeit erheblich verbessert. Über die Hintergründe der Erkrankung und die leitliniengerechte Behandlung informiert die neue Patientenbroschüre „Follikuläres Lymphom“ des Kompetenznetz Maligne Lymphome e.V.

Sie ist kostenfrei zu beziehen über: Kompetenznetz Maligne Lymphome
e.V., Geschäftsstelle Uniklinik Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln oder
www.lymphome.de