11.11.2013

Neue Broschüre zum Magenkrebs

Patientenleitlinie in verständlicher Sprache

„Welche Therapie ist für mich die Richtige?“, „Wie wird sich die Behandlung auf meinen Alltag auswirken?“, „Wie werde ich mich nach der Operation ernähren?“ Diese und weitere Fragen stellt sich praktisch jeder Patient, bei dem ein Magenkrebs festgestellt wird. Umfassende Informationen zu der Erkrankung, ihrer Diagnose und auch zu den aktuellen Behandlungsstrategien bietet die neu erschienene Patientenleitlinie „Magenkrebs – ein Ratgeber für Patientinnen und Patienten“, die die Deutsche Krebshilfe, die Deutsche Krebsgesellschaft und die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen
Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) herausgeben.
Die Broschüre basiert auf den Leitlinien zur Diagnostik und Therapie des Magenkarzinoms für Ärzte. Sie wurde in eine laienverständliche Sprache „übersetzt“ und ist auf das Informationsbedürfnis von Patienten abgestimmt.                                  

Die Patientenleitlinie ist kostenfrei zu beziehen über:
Deutsche Krebshilfe
Buschstraße 32, 53113 Bonn
Tel.: 0228/7 29 90-95
www.krebshilfe.de oder
www.krebsgesellschaft.de