24.02.2010

Erste Patientenleitlinie zum Prostatakarzinom

Zur Behandlung des Prostatakarzinoms gibt es jetzt neben der S3-Leitlinie für Ärzte auch eine erste Patientenleitlinie, die online einzusehen ist. Der Ratgeber trägt den Titel „Prostatakrebs I – lokal begrenztes Prostatakarzinom“ und kann von Interessierten von der Webseite der Deutschen Krebsgesellschaft unter www.krebsgesellschaft.de/patientenleitlinien herunter geladen werden.

Die Patientenleitlinie gibt das aktuelle Fachwissen zum Thema Prostatakarzinom in auch von medizinischen Laien gut zu verstehender Sprache wieder. „Wir übersetzen damit die Empfehlungen für Ärzte in allgemeinverständliche Form, so dass auch die Betroffenen über den aktuellen Stand des medizinischen Wissens informiert sind“, erläutert Dr. Johannes Bruns als Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft. Der Ratgeber soll die Patienten darin unterstützen, im Gespräch mit ihren Ärzten die „richtigen“ Fragen zu stellen und sie ermutigen, anstehende Entscheidungen in Ruhe und nach entsprechender Beratung mit dem Arzt sowie mit ihren Angehörigen zu treffen.